Sie sind hier: Recklinghausen


Die Stadt Recklinghausen liegt am Nordrand des Ruhrgebiets im Nordwesten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und ist eine Große kreisangehörige Stadt des bevölkerungsreichsten deutschen Landkreises, des Kreises Recklinghausen im Regierungsbezirk Münster und ist dessen größte Stadt und Sitz.

Recklinghausen ist in der Landesplanung als Mittelzentrum ausgewiesen.

Basisdaten Recklinghausen

Bundesland:   Nordrhein-Westfalen 
Regierungsbezirk:  Münster 
Kreis:  Recklinghausen 
Gemeindeart:  Große kreisangehörige Stadt 
Geografische Lage:  51° 37' N, 7° 12' O51° 37' N, 7° 12' O  
Höhe:  85 m ü. NN 
Fläche:  66,4 km2 
Einwohner:  121.674 (30. Juni 2006) 
Arbeitslosenquote:  12,2% (Dez. 2006) 
Bevölkerungsdichte:  1.832 Einwohner je km2 
Postleitzahlen:  45601–45665 (alt: 4350) 
Vorwahl:  0 23 61 
Kfz-Kennzeichen:  RE 
Gemeindeschlüssel:  05 5 62 032 
Stadtgliederung:  Kernstadt und 13 Stadtteile 
Adresse der
Stadtverwaltung: 
Rathausplatz 3
45655 Recklinghausen 
Website:  www.recklinghausen.de  
E-Mail-Adresse:  presse@recklinghausen.de  
Politik
Bürgermeister:  
Wolfgang Pantförder (CDU) 


Informationen zur Stadt

Geografie Recklinghausen liegt am Nordrand des Industriereviers im so genannten Emscherland auf der zur Emscherniederung sanft abfallenden Südabdachung der Lippe-Emscher-Platte.

Geschichte Im Jahre 1949 überschritt die Einwohnerzahl der Stadt Recklinghausen die Grenze von 100.000, wodurch sie zur Großstadt wurde. 1962 erreichte die Bevölkerungszahl mit 131.569 ihren historischen Höchststand. Ende Juni 2005 lebten in Recklinghausen nach Fortschreibung des Landesamtes für Datenverarbeitung und Statistik Nordrhein-Westfalen 121.827 Menschen mit Hauptwohnsitz.

Politik 1999 wurde die Doppelspitze in der Stadtverwaltung aufgegeben. Seither gibt es nur noch den hauptamtlichen Bürgermeister. Dieser ist Vorsitzender des Rates, Leiter der Stadtverwaltung und Repräsentant der Stadt. Er wurde 1999 erstmals direkt vom Volk gewählt.

Wirtschaft und Infrastruktur In Recklinghausen erscheinen als Tageszeitung die "Recklinghäuser Zeitung" sowie eine Lokalausgabe der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ)". Das Studio des Radiosenders "Hit Radio Vest" befindet sich ebenfalls in Recklinghausen (Der Sender ist für den gesamten Kreis Recklinghausen außer Gladbeck verantwortlich).

Kultur und Sehenswürdigkeiten Recklinghausen verfügt mit den jährlich stattfindenden "Ruhrfestspielen" über ein kulturelles Ereignis, das weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist. An Freizeitmöglichkeiten sind auch der Tierpark und die Westfälische Volkssternwarte mit Planetarium zu nennen. Am Rande der Stadt entsteht das weitläufige Naherholungsgebiet Landschaftspark Emscherbruch.




Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Recklinghausen

Lizenz.